UNSERE  ZIELE

  

 HOME 

 Aktuelles 

 Der PV-SEV 

 Adressen 

 Sektionen 

 Agenda 

 Informationen 

 Links 

 PV-Archiv 

 

   français   italiano 

 

 

  Der Unterverband PV – Aufgaben und Ziele

Der Unterverband und seine Sektionen lassen sich vom Ziel leiten, die Interessen der Mitglieder, also der pensionierten SBB-Mitarbeitenden und ihren Angehörigen sowie ihrer Hinterbliebenen in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht umfassend wahrzunehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Pflege der zwischenmenschlichen Beziehungen – an Sektionsversammlungen, bei Reisen, Weihnachtsfeiern und anderen Gelegenheiten – über alle Grenzen der früheren Berufe und Tätigkeiten hinweg.

Wer als Pensionierter, als Pensionierte im PV ist, hält Kontakt zu seinen früheren Kolleginnen und Kollegen, lernt neue Bekannte und Freunde kennen; weiss sich aufgehoben im Kreis von Gleichgesinnten. Es gibt kein besseres Mittel gegen die Gefahren der Vereinsamung und der Isolation. Die Möglichkeiten zum Meinungsaustausch, zum Teilnehmen an den Interessen und Sorgen Anderer weitet den eigenen Horizont und zeigt uns, dass wir mit unseren Anliegen und auch mit unseren Freuden nicht allein sind.

Die Sektionen beraten ihre Mitglieder unentgeltlich in allen Fragen die das Älterwerden mit sich bringt. An den Sektionsversammlungen orientieren sie die Mitglieder über aktuelle Fragen der Krankenversicherung sowie über Wichtiges rund um die Pensionskasse SBB, AHV, IV und Ergänzungsleistungen.  Sie vermitteln Hilfe und bereiten den Mitgliedern Freude durch Besuche bei runden Geburtstagen oder Erkrankung.

Der Unterverband nimmt sich, zusammen mit dem Gesamtverband SEV, der wirtschaftlichen Belange seiner Mitglieder an. Er widmet seine Aufmerksamkeit der Entwicklung der Sozialversicherungen, im Besonderen der Krankenversicherung und der Pensionskasse SBB. Er setzt sich für den Erhalt der Kaufkraft der Pensionen von Alt- und Neurentnern ein und informiert darüber seine Mitglieder. Grosse Beachtung schenkt der PV den Fahrvergünstigungen; in den zuständigen Organen setzt er sich für die  Interessen der Pensionierten ein.

Nicht zuletzt pflegen wir Pensionierte gute Beziehungen zu unseren im aktiven Dienst stehenden Kolleginnen und Kollegen. Es ist uns wichtig, an dem was sie beschäftigt Anteil zu nehmen und mit ihnen solidarisch zu sein.

   

 

 

ZUR STARTSEITE

NACH OBEN